Videos von Hochzeitsspielen

Um sich von den Spielideen ein besseres Bild machen zu können, haben wir bei einigen Hochzeitsspielen Videos hinzugefügt. So kann man sich die Funktionsweise der Spiele ansehen und entscheiden, ob es das richtige Spiel für die Hochzeit wäre.
Hier für Sie alle auf einen Blick.

Fingerabdruck als Gästebuch
Eine beliebte Alternative zum klassischen Gästebuch. Somit kann sich das Brautpaar förmlich alle Gäste ins Wohnzimmer hängen. 🙂

Hier können Sie Leinwände mit verschiedenen Baummotiven kaufen.

 

Luftballons steigen lassen
Ein echter Klassiker unter den Hochzeitsspielen. Dieses Spiel lässt sich beliebig variieren. Die Karten können Grüße für das Brautpaar oder Aufgaben für die Hochzeitsgäste enthalten. Wird eine Karte an das Brautpaar zurück geschickt, muss diese Aufgabe eingelöst werden.

Ballons, Helium. vorgedruckte Karten und alles was Sie für dieses Spiel benötigen, finden Sie hier.

 

Herz ausschneiden zur Hochzeit
Ob nach dem Standesamt, der Kirche oder vor der Hochzeitslocation. Lassen Sie das Brautpaar das erste Hindernis der Ehe gemeinsam überwinden.

Bedruckte, individualisierbare Leintücher und Nagelscheren 🙂 finden Sie hier.

 

Gemeinsames Baumstammsägen
Dieses Hochzeitsspiel hat Tradition und zielt darauf ab, wie das Herzausschneiden, ein Hindernis bzw. eine erste Aufgabe als Ehepaar gemeinsam zu lösen.

Alles benötigte Zubehör können Sie ganz einfach hier bestellen.

 

Hochzeitstombola
Die Hochzeitstombola sorgt für jede Menge Abwechselung auf einer Hochzeitsfeier. So kommt ganz sicher keine Langeweile auf.

Was Sie dazu benötigen, können Sie gleich hier bestellen.

Erkenntnisse über die Liebe und das Auto

Das Frauen und Männer ihre Autos lieben und sogar zum Teil vermenschlichen ist weitläufig bekannt. Hirnforscher haben herausgefunden, das die Liebe zum Auto wie Kokain und Sex wirken kann. Doch welche Dinge spielen sich eigentlich im Auto ab?
Zum Valentinstag hat die Redaktion der Seite wirkaufendeinauto.de eine Übersicht erstellt, die mit all den Fragen aufräumt.
Das das Auto nicht nur ein Spielzeug für Männer und Frauen ist, beweist folgende Grafik.

Erstaunliches zum Valentinstag

Weitere 10 tolle Spielideen für die Hochzeit

Wir haben uns umgesehen und weitere neue Spielideen gesammelt. Für alle die, die nicht so viel Zeit in die Vorbereitung eines Spieles stecken, aber dennoch ein Hochzeitsspiel zur Hochzeit beitragen möchten, eignen sich folgende 10 Spielideen hervorragend.

Ohne großen Aufwand lassen sich diese Spiele mit der Hochzeitsgesellschaft durchführen, weil Sie alles was benötigt wird einfach online bestellen können. Einfacher geht nun wirklich nicht mehr!!!

Fingerabdrücke auf einer Vorgedruckten Leinwand
So entsteht ein wunderschönes Gästebuch für das Brautpaar.
Fingerabdrücke Gästebuch

Das Hochzeitsherz ausschneiden
Eine tolle Hochzeitsaktion nach dem Standesamt oder vor der Hochzeitslocation.
Hochzeitsherz Leintuch

Holzmosaik zum Bemalen
Lassen Sie die Hochzeitsgäste aktiv werden und die Mosaikteile bemalen. So entsteht ein einzigartiges Kunstwerk für das Brautpaar.
Holzmosaik

Luftballons steigen lassen
Ob als Fotomotiv oder Hochzeitsaktion mit den Heliumluftballons bringen Sie romantischen Zauber auf das Hochzeitsfest
Heliumluftballons

52 Hochzeitsgrüße
Ein Jahr lang nach der Hochzeit erhält das Brautpaar wöchentlich eine Postkarte von den Hochzeitsgästen.
52 Postkarten

Vogelhaus mal anders
Ein Vogelhaus als Geldgeschenk oder als Hochzeitsaktion. Verpacken Sie Ihr Geldgeschenk auf witzige Weise oder lassen Sie die Gäste das “Blanko-Vogelhaus” mit Fingerabdrücken und Sprüchen verzieren.
Vogelhaus zum Bemalen

Rahmen für Hochzeitsfotos
Wohl auf fast jeder Hochzeit findet man die berühmten Fotos mit einem Bilderrahmen.
Fotorahmen

Hochzeitstombola mit witzigen Scherzpreisen
Einfach eine riesen Gaudi für jede Hochzeitsfeier. Spaß und Spiel garantiert.
Hochzeitstombola

Tanzspiel mit Schlüsseln
So bekommen Sie das Brautpaar und die Gäste zum Tanzen. Dir Truhe darf erst geöffnet werden, wenn das Brautpaar alle Schlüssel von den Hochzeitsgästen ertanzt hat.
Schatztruhe mit Schlüsseln

Weltkarte als Reisespiel
Für Globetrotter und Weltenbummler Brautpaare ist dieses Hochzeitsspiel nahezu perfekt.
Spiel mit Weltkarte

Die Liebe des Brautpaares in Wort und Bild

Vom ersten Kuss bis zur Hochzeit

Brautpaar isoliert mit einem Schild in der HandDie Hochzeitszeitung steht nicht nur für Erinnerungen an die Hochzeit an sich sowie an die rauschende Feier mit Familie und Freunden, vielmehr vereint sie die Liebe und das Leben des Brautpaares, ihren gemeinsamen Liebesweg, Höhen und Tiefen der Beziehung, aber auch Lustiges, Skurriles und unvergessliche Anekdoten in sich. In Wort und Bild lässt sich in einer Hochzeitszeitung all das festhalten, was das Brautpaar zu ganz besonderen Menschen macht. Die Hochzeitszeitung ist daher hauptsächlich ein romantisch-emotionales Geschenk, über das sich das frisch gebackene Ehepaar auch zur Silberhochzeit noch freuen wird.

Professionelle Gestaltung leicht gemacht

Die Hochzeitszeitung wird traditionell von den Trauzeugen oder den Eltern des Brautpaares gestaltet. Dabei sollten zahlreiche Fotos der Liebenden aus Kinder-, Jugend- und Erwachsenentagen nicht fehlen. Auch Anekdoten aus der Kindheit oder der rebellischen Jugend werden für amüsierte Lacher sorgen. Darüber hinaus gilt es, die Hochzeitszeitung so individuell wie nur möglich zu gestalten. Auf Hochglanz gedruckte Zeitungen, die hochkarätigen Journalen gleichen, sind dabei kein Hexenwerk.
Mit der passenden Software, die zum Beispiel beim Anbieter „die Hochzeitsdrucker“ kostenlos zum Download angeboten wird, gelingt die Gestaltung im Handumdrehen. Hintergrund HerzenHier ist es möglich, aus unzähligen fertigen Vorlagen das passende Format zu wählen. Zu jungen, sportlichen Brautpaaren passt etwa eine Hochzeitszeitung im Stil der „Geo“, wohingegen sich ältere oder besonders gesellige und gesprächige Brautpaare vielleicht über eine individualisierte Ausgabe der „BUNTEN“ freuen. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Die Software lässt sich kinderleicht bedienen und bietet unter anderem folgende Vorteile:

  • frei wählbare Layouts und Seitenhintergründe
  • 400 Cartoons und Cliparts zur freien Auswahl
  • Karrikaturen können mit Fotos personalisiert werden, so wird die Braut schnell zur Kanzlerin
  • zahlreiche Gimmicks wie Hochzeitsrätsel, Liebesbarometer, Eherezepte und Textkonfigurator inklusive

Romantisch und humorvoll – das gehört in eine Hochzeitszeitung

Nachdem die passionierten Neuverleger sich für ein Format und ein Layout für die Hochzeitszeitung entschieden haben, wobei es zur Hilfestellung zahlreiche Videoanleitungen gibt, muss die Hochzeitszeitung individualisiert werden. Fotostrecken eignen sich hierfür ganz besonders. Sicherlich wird das Brautpaar in Erinnerungen schwelgen, wenn beispielsweise Bilder enthalten sind, die die Eheleute beim Schulanfang, der Konfirmation oder dem Schul- und Studiumabschluss zeigen. Darüber hinaus verfehlen auch lustige Bilder ihre Wirkung nicht. Romantische, aber auch bissige oder sarkastische Sprüche zum Thema Liebe und Hochzeit bringen Pepp in die Zeitung, während Liebesgedichte und Anekdoten aus der Kennenlernphase des jetzigen Brautpaares die Herzen höher schlagen lassen. Soll die Hochzeitszeitung nicht nur als Geschenk an das Brautpaar überreicht werden, sondern gleichzeitig auch als Give-Away an die Gäste, dann sollten kleinere Rätsel oder Spiele die Zeitung abrunden. Hierzu eignen sich beispielsweise Kreuzworträtsel mit Begriffen rund um die Verliebten, aber auch Wortketten rund um den einstigen Heiratsantrag. Gewinnen kann hier nur, wer das Brautpaar gut kennt!

Hochwertige Ausdrucke online beauftragen

Nach der Gestaltung der Hochzeitszeitung lässt sich dieses Herzstück der Hochzeitsfeier in beliebiger Anzahl drucken. Der Druck in gebundener und hochwertiger Ausführung kann hier direkt online beauftragt werden.

Bilderquelle: Bild 1 – Jeanette Dietl – Fotolia.com,  Bild 2 – lienchen020_2 – Fotolia.com

– – – Werbeanzeige – – –

Checklisten für die Hochzeitsplanung

Viel Arbeit und Mühe macht die Hochzeitsplanung. Vom Budgetplan bis hin zur Hochzeitsreise, an alles muss gedacht und so viele Dinge müssen organisiert werden. Wer wäre da nicht über einen Spickzettel bzw. einen kleinen Helfer dankbar. Diesen gibt es jetzt in Form eines Buches. “100 Hochzeit-Checklisten” hilft Ihnen an alles zu Denken und begleitet Sie Schritt für Schritt auf Ihrem Weg zur  perfekten Hochzeit.

100 Hochzeits-Checklisten

Dieses Buch wird im Handumdrehen zu Ihrem persönlichen Weddingplaner!

Die beliebtesten Hochzeitsspiele 2013

Ende 2012 haben wir ein 5 Sterne Bewertungssystem für jedes Spiel eingerichtet, damit unsere Besucher entscheiden können, welches Hochzeitsspiel ihnen am Besten gefällt. Hier gibt es nun die Auswertung der 10 beliebtesten Hochzeitsspiele 2013.

  1. Ehetauglichkeitstest
  2. Erkennungsspiel
  3. Fingerabdrücke
  4. Reise nach Jerusalem
  5. Gemeinschaftskunstwerk
  6. Für mich soll´s rote Rosen regnen
  7. Tombola mit Wäscheklammern
  8. Märchenkutsche
  9. Auf Wolken schweben
  10. Schirmtanz

Wir wünschen für das Jahr 2014 viele schöne Hochzeitsfeiern mit Liebe, Spaß und Spiel.

 

Das perfekte Brautkleid

Hochzeit – Bräuche, Blumen und Brautkleider
Etwas Neues, Altes, Geliehenes und Blaues! Der ursprünglich aus England stammende Hochzeitsbrauch ist bereits ein fester Bestandteil der deutschen Tradition. Diese und viele weitere Riten und Bräuche gehören längst zum Standardrepertoire einer Hochzeitsgesellschaft. Ob vor, während oder nach der eigentlichen Zeremonie – ohne Junggesellenabschied und Co. kann eine Hochzeit kaum von statten gehen. Doch für Frauen gibt es nur eine Sache, die für immer und ewig in Erinnerung bleibt – das perfekte Brautkleid! Bereits Monate im Voraus wird gestöbert, Maß genommen, anprobiert und geändert. Denn das ultimative Hochzeitskleid zu finden, ist nicht so einfach, wie man vermuten könnte.

Das perfekte Brautkleid: Onlineshops auf dem Vormarsch
Im 21. Jahrhundert erweist es sich als echte Herausforderung, etwas zu finden, das man nicht auch im Onlineshop bestellen kann. Das Internet bietet ein ganz neues Shoppingerlebnis, das sowohl die Suche nach einem bestimmten Produkt als auch den Versand und die Bezahlung enorm vereinfacht. Das klischeehafte Bild einer zukünftigen Braut, die Prosecco trinkend mit den besten Freundinnen das komplette Brautmodengeschäft belagert, verschwimmt mit den Jahren immer mehr. Heute lässt sich das Brautkleid nicht nur im Internet finden, sondern auch günstig bestellen. So macht Frau es sich in Jogginghose auf der Couch bequem, packt alles in den digitalen Warenkorb und lässt sich das „winzige“ Paket dann vom Postboten direkt vor die Haustür hieven. Jetzt darf die Brautjungfernhorde antreten und ihr Urteil über die riesige Auswahl an Kleidern abgeben. In den eigenen vier Wänden shoppt es sich halt immer noch am schönsten. Und in vielen Fällen sind die Brautkleider aus dem Online-Versandhaus auch günstiger als im Laden.

Trends 2014: Tüll und Seide bleiben, Pailletten und Schleifen kommen
Topdesigner wie Vera Wang oder Oscar de la Renta geben dabei die Brautmoden-Trends fürs kommende Jahr vor. Und 2014 hat es in sich. Von kurz bis lang und weiß bis schwarz ist alles erlaubt. Viel Tüll, Seide und Spitze sind die Klassiker unter den Stoffen. Doch auch Blumenapplikationen oder farblich abgesetzte Schleifen und Bänder, gerne auch in Schwarz, verleihen den meist schlichten Kleidern eine raffinierte Note. Der absolute Trend der kommenden Saison sind Brautkleider im Stil der 20er Jahre. Im knielangen Vintage-Brautkleid, mit funkelnden Pailletten und opulenten Federn bestickt, könnte jede Braut sich auch an der Seite von Leonardo DiCaprio im Film „Der große Gatsby“ wiederfinden.

Hochzeitszeitung – gestalten, drucken uvm..

Immer noch sehr beliebt und eine schöne Erinnerung für das Brautpaar, ist die Hochzeitszeitung. Allerdings ist sie auch mit viel Vorbereitung und Arbeit verbunden, da die Zeitung am Tag der Hochzeit überreicht werden soll und somit auch fertig gestellt sein muss. Die Vorbereitung geht vom Bilder sammeln, bis hin zum Texten netter Sprüche und Verse. Kinderfotos, Bilder vom gemeinsamen Urlaub etc… sollten von Verwandten und Bekannten zusammengetragen werden, ohne dass das Brautpaar etwas davon bemerkt. Wenn man alles zusammen hat, wird das entsprechende Layout gewählt und die gewünschte Menge an Hochzeitszeitungen gedruckt. Die ganzen Aufgaben sind für eine Person kaum zu bewältigen, Teamarbeit ist gefragt und eine gute Planung. Wir haben uns ein paar Gedanken gemacht, wie Sie eine Hochzeitszeitung erstellen können und sie hier zusammengetragen: www.spiele-hochzeit.de/hochzeitszeitung-inhalt-druck-gestaltung.html 

Beispiele von Hochzeitszeitungen im PDF-Format, ein Video und die kostenlose Software zum Erstellen von Hochzeitszeitungen finden Sie hier:
www.spiele-hochzeit.de/hochzeitszeitung-software-kostenlos.html

Nun wünschen wir Ihnen Durchhaltevermögen und ganz viel Kreativität beim Erstellen der Hochzeitszeitung.

Vor der Hochzeit

Der Tag der Hochzeit stellt für jedes Paar der schönste Tag ihres Lebens dar. Doch bevor die Zeremonie ausgiebig gefeiert werden kann, sind zahlreiche Vorbereitungen zu treffen, um den Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Die Organisation der Hochzeit umfasst neben dem Versenden von Einladungskarten auch die Zusammenstellung des Menüs und die Gestaltung der Messfeier. Doch mit den richtigen Hilfsmitteln ist die Organisation ohne viel Aufwand leicht möglich.

Erste Organisationsschritte vor der HochzeitRing wirft Herzschatten
Wenn sich das Paar über einen Hochzeitstermin einig geworden ist, steht an erster Stelle die Absprache mit dem Standesamt. Soll die Hochzeit von einer kirchlichen Zeremonie begleitet werden, ist außerdem Rücksprache mit dem örtlichen Pfarrer notwendig. Bis zu etwa einem Dreivierteljahr vor der Hochzeit kann auch eine erste Ankündigung an die Gäste herausgegeben werden; diese Maßnahme verschafft eine optimale Planungssicherheit. Bestimmte Kartenvordrucke mit unterschiedlichen Motiven können individuell gestaltet und ohne viel Aufwand versendet werden. Es hat sich bewährt, dass die Braut sich bereits zu diesem Zeitpunkt nach einer passenden Garderobe für diesen besonderen Tag umsieht. Wenn Spiele geplant sind oder eine Band für die musikalische Gestaltung des Abends sorgen soll, sind hierfür ebenfalls Vorkehrungen zu treffen.

Kirchenfeier und Einladungen gestalten
Wenn die Termine für das Standesamt und die kirchliche Feier feststehen, können Planungsschritte zur Ausgestaltung der Hochzeit vorgenommen werden. In diesem Zusammenhang sollte besonders der genaue Ablauf der Messfeier besprochen werden. Um den schönsten Tag des Lebens zu einem individuellen Ereignis zu machen, hat es sich bewährt, ein Begleitheft für die Kirche zu gestalten. Um den Aufwand gering zu halten und trotzdem ein dekoratives Kirchenheft zu erhalten, kann zum Beispiel hier auf Vordrucke zurückgegriffen werden, die mit passenden Motiven wie beispielsweise Herzen, Blumen oder Engel bedruckt sind. Nicht zu spät sollten dann auch die Einladungskarten an die Gäste verschickt werden; auch hier eignen sich vorgedruckte Karten, die individuell beschriftet und mit Fotos versehen werden können. Besonders stilvoll erscheinen die Karten, wenn diese mit einem passenden Adressaufkleber versehen werden.

Hochzeitsmenü planen
Um die Hochzeit zu einem unvergesslichen Ereignis zu machen, sollte auch das Menü sorgfältig geplant werden. Gemeinsam mit den Eltern und Schwiegereltern können Vorschläge für eine optimale Zusammenstellung verschiedener Speisen gesammelt und anschließend ein ausgewählter Lieferant bestellt werden. Von besonderer Wichtigkeit ist die Planung der Hochzeitstorte. Hier lohnt es sich, den Kuchen im Vorfeld einmal probebacken zu lassen. Viele Gäste sind bereit, einen Beitrag zur Gestaltung des Menüs zu leisten; Aufträge von Kalten Platten, Salaten und Desserts sollte zeitnah erfolgen. Mit dieser Maßnahme kann viel Organisationsarbeit entfallen. Besonders stilvoll kann das Menü mit Hilfe einer Speisekarte zusammengestellt werden, die als Kartenvordruck erhältlich ist. Die Gäste erhalten auf diese Weise einen guten Überblick und können bereits im Vorfeld gezielt auswählen. Platzkarten weisen den Gästen stilvoll den Weg zu einem ausgesuchten Sitzbereich. Ist vor den Hauptfeierlichkeiten zusätzlich ein Sektempfang geplant, eignen sich individuelle Tabletts, die ein ansprechendes Hochzeitsmotiv und ein Foto des Braupaares enthalten können. Besonders stilvoll sind daneben Sektflaschen, die mit einem speziellen Etikett, in das ebenfalls ein Foto des Hochzeitspaares eingearbeitet ist. Für einen Wiedererkennungseffekt kann gesorgt werden, wenn zusätzlich passende Bierdeckel zum Einsatz kommen, die ein ähnliches Motiv aufweisen. Besonders wichtig ist zudem die Tischdekoration, die auf die Gestaltung der Menü- und Tischkarten abgestimmt sein sollte.

Nach der Hochzeit – den schönsten Tag des Lebens stilvoll abrunden
Um auch nach den Feierlichkeiten die Hochzeit bei den Gästen in Erinnerung zu behalten, können spezielle Hochzeitszeitungen herausgegeben werden, die Höhepunkte zusammenfassend darstellen. Unterstützend werden ausgesuchte Fotos in den Text eingearbeitet. Besonders stilvoll kann sich das Hochzeitspaar bei seinen Gästen bedanken, indem Danksagungen verschickt werden. Mit wenig Aufwand kann der Tag auf diese Weise abgerundet werden. Kartenvordrucke sollten ähnliche Motive aufweisen, die bereits während der Hochzeitsfeier bei unterschiedlichen Elementen zum Einsatz gekommen sind. Auf diese Weise wird der Wiedererkennungswert gesichert.

Richtig planen – stilvoll feiern
Wenn die Hochzeitsplanungen gezielt durchgeführt und dabei bestimmte Aufgaben delegiert werden, ist der Aufwand für die Organisation der Feierlichkeiten gering. Trotzdem wird dieser Tag zu einem unvergesslichen Ereignis.

Bildquelle: http://www.crestock.com/image/5395161-heart-shadow.aspx

– – – Werbeanzeige – – –