Hochzeitsspiele auf Facebook Hochzeitsspiele

Spiele zur Hochzeit

Auf dieser Seite finden Sie nicht nur unzählige Spiele zur Hochzeit, sondern alles was zu einer richtigen Hochzeitsfeier dazugehört. Angefangen von den Hochzeitsbräuchen, die auf keiner Hochzeit fehlen dürfen über Tanzspiele die Schwung in die Hochzeitsfeier bringen, bis hin zu Tipps für schöne Hochzeitsgeschenke über die sich das Brautpaar mit Garantie freuen wird.

Für alle Hochzeitsgäste, die nicht lange nach einem Hochzeitsspiel suchen möchten, haben wir eine Liste der beliebtesten Spiele zusammengestellt.

Für diejenigen, die gerne eine Aktion, Spiel oder Einlage auf der Hochzeit machen möchten, selber aber nicht so die großen Showtalente sind, gibt es fertige Spiele, die Sie in unserem Online-Shop kaufen können und die ohne großen Aufwand durchzuführen sind.

Somit finden Sie ein tolles Hochzeitsspiel in weniger als 5 Minuten. Die einzelnen Aktionen haben wir in folgende Bereiche unterteilt.

Spiele Hochzeit, Spiele zur Hochzeit und mehr

Alle Kategorien auf einen Blick

Beliebte Hochzeitsspiele

Hier finden Sie eine Auswahl der beliebtesten Hochzeitsspiele, die auf keiner Hochzeitsfeier fehlen dürfen. Diese Hochzeitsaktionen sind leicht umzusetzen, versprechen jede Menge Spaß mit den Hochzeitsgästen und sind auch als Hochzeitsgeschenk bestens geeignet.

Die beliebtesten Hochzeitsspiele und Hochzeitsbräuche

Das Suchen hat ein Ende! Hier finden Sie eine Liste der beliebtesten Hochzeitsspiele und Hochzeitsbräuche. Diese Top 10 Ergebnisse werden jedes Jahr anhand der einzelnen Spielebewertungen erstellt. Somit sehen Sie auf einen Blick, welche Spiele und Bräuche auch in diesem Jahr angesagt sind.

Fragen und Antworten "Spiele zur Hochzeit"

1. Was sind die besten Spiele für eine Hochzeit?
Klassische Spiele wie "Wahrheit oder Pflicht", "Das Quiz über das Brautpaar" und "Der Traummann" sind immer eine gute Wahl. Kreative Optionen können auch Tanzen, Karaoke oder "Mr. & Mrs."-Fragen sein.
2. Wann sollte man Spiele während der Hochzeitsfeier spielen?
Es ist am besten, Spiele zu spielen, wenn es eine Pause in der Musik oder Unterhaltung gibt, zum Beispiel zwischen dem Abendessen und dem Tanzen.
3. Wie organisiere ich die Spiele während der Hochzeitsfeier?
Sie können den DJ oder einen Freund bitten, die Spiele zu moderieren, oder einfach eine Liste der Spiele bereitstellen, damit die Gäste sie selbst organisieren können.
4. Kann man Spiele für Kinder organisieren, die an der Hochzeit teilnehmen?
Ja, es gibt viele kindgerechte Spiele, wie Schatzsuche, Pinata oder "Verstecken", die für Kinder unterhaltsam sind.
5. Kann man personalisierte Spiele für die Hochzeit erstellen?
Ja, personalisierte Spiele sind eine großartige Möglichkeit, die Hochzeit unvergesslich zu machen. Sie können Fragen über das Brautpaar, dessen Freunde und Familie stellen oder sogar eigene Regeln für die Spiele erstellen.
6. Sollte man Preise für die Gewinner der Spiele bereitstellen?
Ob Sie Preise bereitstellen, hängt von Ihnen und Ihrem Budget ab. Es ist jedoch eine nette Geste, kleine Andenken oder Gutscheine zu verleihen, um die Gewinner zu belohnen.
7. Kann man Spiele auch draußen spielen?
Ja, es ist möglich, Spiele draußen zu spielen, solange das Wetter es erlaubt. Kreative Optionen können Gartenspiele, Schattenbilder oder ein Wettbewerb im Wassertransport sein.
8. Wie wähle ich Spiele aus, die für alle Altersgruppen geeignet sind?
Es ist wichtig, Spiele auszuwählen, die für alle Altersgruppen geeignet sind, damit alle Gäste teilnehmen können. Klassische Spiele wie "Wahrheit oder Pflicht" oder "Das Quiz über das Brautpaar" sind in der Regel eine gute Wahl.
9. Wie viele Spiele sollte man während der Hochzeitsfeier spielen?
Die Anzahl der Spiele, die Sie spielen wollen, hängt von der Länge der Feier und dem Zeitplan ab. Es ist wichtig, dass die Spiele in den Ablauf der Feier integriert sind und nicht den gesamten Abend einnehmen.
10. Sollte man die Spiele vor der Hochzeit planen oder spontan spielen?
Es kommt darauf an, was du bevorzugst. Einige Paare möchten die Spiele vorab planen, damit sie sicher sind, dass sie die gewünschten Spiele spielen können, während andere es vorziehen, spontan zu spielen, um die Feier ungezwungen zu halten.

Traditioneller Brauch der Hochzeitsspiele

Hochzeitsspiele gehören zur Trauung dazu, wie der Strand zum Meer. Es gibt so viele Möglichkeiten, die Spiele auf das Brautpaar abzustimmen und sie anzupassen, sodass es immer nur lustig werden kann.

Der Vorteil der Hochzeitspiele liegt ganz klar darin, dass die Stimmung auf der Feier aufrechterhalten wird. Die Gäste und besonders das Ehepaar haben viel zu lachen und es ist auch gar nicht schlimm, wenn bei solchen Spielen mal ein kleines Missgeschick passiert, denn das trägt eher noch zur Belustigung bei.

Hochzeitsspiele haben ein riesiges Potenzial, die Stimmung wahnsinnig in die Höhe schießen zu lassen, sodass danach bzw. dazwischen richtig schön gefeiert werden kann. Nun ist es so, dass man bei einer derart großen Auswahl an Spielen schnell mal den Überblick verliert. Worauf sollte also geachtet werden und wann sollten die Spiele zur Hochzeit überhaupt stattfinden?

Bei der Planung sind die Trauzeugen gefragt

Ja, bei der Trauung hat nicht nur das Brautpaar jede Menge Arbeit, auch die Trauzeugen müssen einiges leisten. Neben dem Junggesellinnenabschied bzw. Junggesellenabschied müssen sie auch bei weiteren organisatorischen Dingen mithelfen und auch im Hintergrund selbst ordentlich Pläne schmieden.

Zu diesen Plänen sollten selbstverständlich auch die Spiele zur Hochzeit gehören. Schließlich liegt es auch an den Trauzeugen, dass die Stimmung auf der Hochzeit nicht abreißt und jeder Spaß hat.

Die Trauzeugen sollten sich dementsprechend vor der Hochzeit zusammensetzen und kreative Ideen austauschen, wie sie das Brautpaar und die Gäste begeistern und sie unterhalten können.

Um die Planungen grob zu strukturieren, einfach mit dem klassischen Brainstorming starten und dann die Ideen danach verfeinern. Hierzu gibt es Anhaltspunkte, von denen man die Spiele ableiten bzw. sie dementsprechend aufsetzen kann. Daher sollten sich die Trauzeugen folgende Fragen vor den finalen Entscheidungen stellen:

Schließlich sollte der Abend auch nicht nur mit Programm vollgepackt werden, denn der Tag ist und bleibt dem zukünftigen Ehepaar gewidmet. Daher ist es unerlässlich, dass sich die Trauzeugen auch vorher mit den Gästen absprechen, um die Planungen der Hochzeitsspiele anzupassen. Es ist außerdem ein entscheidender Aspekt, mit wem die Spiele gespielt werden sollen, denn hier gibt es verschiedene Varianten.

Sollen die Gäste einbezogen werden?

Man sieht es auf jeder Hochzeit: Bei den Hochzeitsspielen werden neben dem Traumpaar auch die Gäste einbezogen und das ist auch gut so! Denn die Gäste gehören zur Familie, sind enge Freunde oder Verwandte und die Hinzunahme von ihnen lockert das Ganze etwas auf.

Die Spiele werden noch lustiger und ziehen die Aufmerksamkeit der Menge noch mehr auf sich. Zudem ist es eine tolle Idee, wenn man das Brautpaar die Mitspieler aus der Menge aussuchen lässt oder diese gar zufällig ausgewählt werden. So können sich viele Gäste gar nicht darauf vorbereiten, das Hochzeitspaar schon erst recht nicht. Dadurch werden die Spiele zur Hochzeit noch spontaner und spaßiger, denn der Zufallsfaktor bringt immer jede Menge Spontanität und Potenzial mit hinein. Selbstverständlich gibt es auch Hochzeitsspiele, bei denen außer dem getrauten Paar niemand hereinpasst.

Dann macht es natürlich keinen Sinn, willkürlich andere Gäste hinzuzuziehen. Daher ist eine gesunde Mischung zwischen Spielen mit dem Ehepaar und Spielen mit den Gästen und dem Paar immer noch die beste Variante. Da nun geklärt ist, wer mitspielen kann und wie das Ganze geplant werden sollte, stellt sich eine weitere maßgebliche Frage: Wann sollten die Spiele stattfinden?

Der richtige Zeitpunkt ist Gold wert

Hierbei sei gesagt, dass man nur einen groben Rahmen vorgeben kann, denn bei Hochzeitsspielen ist immer ein gewisses Fingerspitzengefühl gefragt. Es kann keine bestimmte Uhrzeit vorab festgelegt werden, denn auf einer Hochzeit können immer spontan Dinge dazwischenkommen.

Das Essen kann sich verzögern, andere Programmpunkte dauern länger als geplant, es gibt ein kleines Missgeschick usw. Dennoch sind Spiele zur Hochzeit am besten nach dem Essen angebracht. Die Gäste und das Brautpaar sind gesättigt und haben sich etwas entspannt. Wenn sich dann das Essen etwas gesetzt hat, wird es Zeit, die Stimmung anzuheizen, denn schließlich ist eine Hochzeit immer noch eine Party und der Zusammenschluss der beiden Liebenden sollte gehörig gefeiert werden. Hier ist nun der perfekte Zeitraum, um mit Hochzeitsspielen zu beginnen.

Die Trauzeugen haben dafür meistens ein gutes Gespür. Bevor nämlich bei vielen nach dem Essen das Verdauungstief einsetzt und die Gäste müde werden, sollte die Stimmung hochgefahren werden. Allerdings muss sich vorab informiert werden, wann der Hochzeitstanz des Ehepaares geplant ist, dem sollte natürlich nichts im Wege stehen. Immerhin stellt der Tanz einen, wenn nicht sogar den Höhepunkt der Hochzeit überhaupt dar.

Welche Kategorien bieten sich an?

Aufgrund des großen Portfolios an Spielen zur Hochzeit fällt die Entscheidung im Auswahlverfahren nicht immer leicht. Daher muss geschaut werden, welche Spiele zu dem Ehepaar passen. Sollen es innovative Such- oder doch lieber "Tauglichkeitsspiele" werden? Werden Gäste vorher eingeweiht und es kommt zu herzlichen Überraschungen? Vielleicht wird es aber auch eine lustige Show von guten Freunden mit Anekdoten und Bildern zu dem Paar? Die Auswahl ist schier unendlich.

Fakt ist, dass es dem Ehepaar gefallen sollte, die Spiele einen gewissen Charme besitzen und der Spaß nie hinten angestellt werden sollte. Beachtet man alle diese Dinge, so steht einer wunderschönen Hochzeit, die voller herzlich lachender Menschen sein wird, nichts mehr im Wege.

Ihr Ratgeber in Sachen Hochzeitsspiele. Ob Hochzeit, Polterabend, Silberhochzeit oder nach dem Standesamt.

Als Einlage suchen viele Gäste einer Hochzeitsfeier nach dem Begriff Hochzeitsspiele. Es ist nicht einfach, sich das passende Hochzeitsspiel auszusuchen und vorzubereiten. Hier ist man für jede Hilfe und Anleitung dankbar.

Viele sind ja nicht das erste Mal bei einem Hochzeitsfest und haben daher sicherlich auch schon einige Spiele und Hochzeitsbräuche gesehen. Natürlich möchte man nicht immer dieselben Hochzeitslieder, Hochzeitsspiele und Sketche, die schon hunderte Male aufgeführt oder gesungen worden sind, machen. Was eine sehr schöne, aber auch aufwendige Sache ist, ist wenn man das Brautpaar näher kennt und kann daher das Spiel, die Rede oder die Einlage für das Hochzeitspaar personalisieren. D.h. man verwendet Eigenarten oder besondere Erlebnisse aus dem Leben der Braut und des Bräutigams. Hierbei muss man aufpassen, dass es nicht unter die Gürtellinie geht und dass auch die Hochzeitsgäste verstehen was gemeint ist.

Natürlich kann man auch auf Musterreden oder Vorlagen zurückgreifen und sie einfach nach seinen Wünschen anpassen. Ein Paar Tipps und was Sie bei den Spielen beachten sollten, haben wir Ihnen unter Tipps für Hochzeitsspiele zusammengefasst. Natürlich dürfen auch nicht die Einladungskarten Hochzeit vergessen werden. Bewegungsspiele und Familienspiele sind eine nützliche Hilfe, wenn die Hochzeitsgesellschaft müde und träge geworden ist. Zwingen Sie aber niemanden zum mitspielen, der so gar keine Lust auf Gesellschaftsspiele oder ähnliches hat.

Die meisten Hochzeitslocations haben eine Tanzfläche, diese eignet sich hervorragend als Bühne für Ihr Vorhaben. Musik darf natürlich auch nicht fehlen, viele entscheiden sich für einen Alleinunterhalter oder DJ, aber auch Musikduos und Hochzeitsband, in unterschiedlicher Besetzung werden gerne gebucht. Sprechen Sie mit dem jeweiligen Musiker Ihren Vortrag ab, eventuell kann er Sie ja mit Musik von CD oder Livemusik unterstützen.

Viele interessante Webseiten zum Thema Hochzeit finden Sie im Internet. Kennenlernspiele und Tanzspiele eignen sich sehr gut, um die Tanzfläche zu füllen und das sich die Gäste besser kennen lernen können. Ob Sie hierbei auf altbewährte Spiele oder neue zurückgreifen, bleibt ganz allein Ihnen überlassen. Wichtig ist, dass sich alle gut unterhalten fühlen und die Hochzeit dadurch in bester Erinnerung bleibt. Denn es ist für die kommenden Eheleute der besondere Tag in ihrem Leben.

Versuchen Sie kreativ zu sein und wir bemühen uns Ihre Kreativität anzuregen und Ihnen mit nützlichen Hinweisen zur Seite zu stehen. Gedichte, Sprüche und Rezitationen sind auch eine schöne Idee zum Vortragen. Vorraussetzung ist natürlich, dass derjenige, der diese Darbietung gibt auch vorher dafür geübt hat. Nichts ist schlimmer, als ein verpatzter Witz oder ein Hänger bei einem Gedichtvortrag. Lassen Sie doch Ihre Kinder einen Hochzeitsspruch oder ein Hochzeitsgedicht vortragen. Die kleinen Gäste haben ja den Kinderbonus.

Vor dem Essen darf man den Trinkspruch nicht vergessen! Nach dem die Reden der Brauteltern vorüber sind, eignet sich ein Trinkspruch gut um den Starschuss für das Buffet oder das Menü zu geben. Nach dem Essen sollte es in der Regel mit dem Eröffnungstanz des Hochzeitpaares losgehen. Warten Sie so lange mit dem nächsten Spiel, bis die Musik eine Pause macht und alle diejenigen, die schon sehnsüchtig auf das Tanzen gewartet haben die erste Tanzrunde beendet haben. Wenn sich Tanzrunden und Hochzeitsspiele abwechseln, wird es sicher nicht langweilig werden.

Schon einmal was von einer Mottohochzeit gehört? Die Hochzeitsfeier unter ein einheitliches Thema zu stellen ist der neuste Trend. Der Saal wird nach einem vorher festgelegten Motto gestaltet und alle Gäste müssen sich verkleiden oder ein unverwechselbares Merkmal an diesem Abend haben. Wenn man auf diese Art und weise feiert oder den Polterabend gestaltet, ist gute Stimmung schon vorprogrammiert und man braucht kaum noch Hochzeitsspiele.

Das Team von Spiele-Hochzeit.de freut sich, wenn Sie zu uns Kontakt aufnehmen und uns Ihre Erfahrungen und Eindrücke zu den verschiedenen Spielen mitteilen würden. Gerne können Sie uns auch Ihre ausgefallene Spielidee zuschicken, wir nehmen sie dann in die passende Kategorie auf. Natürlich sind wir auch offen für Kritik und Ratschläge, wie wir unsere Spielehomepage verbessern können. Unsere Erfahrungen, die wir hier präsentieren Stammen aus über 500 Hochzeiten.

Die Reise nach Jerusalem, der Ehetauglickeitstest, die Märchenkutsche, der Schleiertanz und die Tombola gehören jetzt schon zu den beliebtesten Hochzeitsspielen auf Hochzeiten. Bei den Bräuchen sind es den Holzbalken durchsägen, Reis werfen, über die Schwelle tragen und die Brautentführung. Rund 450.000 Paare heiraten pro Jahr, da ist es wichtig, sich rechtzeitig um alles zu kümmern.

Aber nicht nur die Heiratswilligen, sondern auch die Gäste, die eine Überraschung oder einen Auftritt geplant haben, müssen rechtzeitig mit den Proben beginnen und überlegen, ob man das Publikum mit einbeziehen sollte. Es gibt also jede Menge vorzubereiten. Heutzutage ist es allerdings viel einfacher geworden, mit Hilfe von Webkatalogen, Suchmaschinen und vielen Foren, in denen man Fragen stellen kann und sich die Kommentare von vielen Personen, die schon einmal bei einem Hochzeitsfest waren, durchlesen kann. Zu Oma und Opas Zeiten, sah das alles noch etwas anders aus. Sie mussten sich auf die Erzählungen und Tipps Ihrer Mitmenschen verlassen. Wir haben es da schon einfacher und brauche nur im Interner nach dem Begriff Hochzeitsspiel zu googeln.

Wir haben eine Top 10 Liste der besten Hochzeitsspiele und Hochzeitseinlagen erstellt und Sie können aktiv mitmachen, in dem Sie die besten Spiele, Reden, Sketche, Lieder bewerten und für sie abstimmen. Auch haben wir vor wertvolle und interessante Hochzeitslinks für Sie zu suchen und Ihnen zur Verfügung zu stellen. Ob es das passende Hochzeitsauto, der richtige Hochzeitsservice, die richtige Hochzeitslocation oder die schöne klassische Hochzeitskutsche ist, eine gute Empfehlung ist immer hilfreich. Probieren Sie auch mal Gemeinschaftsspiele, Sketche oder aktive Gruppenspiele - das bringt jede Menge Spaß!!