Hochzeitsspiele auf Facebook Hochzeitsspiele

Die Überraschungshochzeit

Bevor man die Hochzeitsfeier plant, sollte man sich beim Brautpaar informieren welchen Rahmen sie ihrer Party geben wollen. Falls sie nämlich in aller Stille die Zweisamkeit genießen wollen, wäre eine große Feier unangebracht.
Sollten Sie nach dem Standesamt oder der Kirche an eine Entführung gedacht haben, erkundigen Sie sich im Vorfeld ob das Paar einen anderen Plan verfolgt denn nicht unüblich ist es, dass die frisch Vermählten gleich in die Flitterwochen starten und dann wäre alle Mühe umsonst.

Außerdem ist wichtig, dass sich im Team der Überraschungshochzeit eine Person befindet, die das Brautpaar sehr gut kennt, sprich beste Freundin oder Freund. Denn dies würde die Organisation erleichtern. Bei der Aufstellung der Gästeliste darf sich das Brautpaar beteiligen damit auch wirklich niemand vergessen wird.
Wenn man auf der Einladung vermerkt, dass es eine Überraschung werden soll und dass man auf finanzielle Unterstützung hofft, kann man überflüssige Geschenke vermeiden. Bei der Auswahl der Musik, des Essens, der Reden, der Spiele und der Dekoration behalten Sie bitte die Interessen des Paares im Hinterkopf ansonsten ist es ihnen überlassen ob sie die Hochzeit lieber Traditionell gestalten oder mal etwas anderes ausprobieren. Was halten sie beispielsweise von einer Mottohochzeit?

zurück zu Mottohochzeit

Beliebte Hochzeitsspiele