Hochzeitsspiele auf Facebook Hochzeitsspiele

Hochzeitszeitung erstellen

Eine Hochzeitszeitung ist ein tolles Geschenk für das Brautpaar, aber auch die Gäste der Hochzeitsfeier werden ihre Freude an der Hochzeitszeitung haben, vorausgesetzt Sie lassen für jeden Gast ein Exemplar drucken. Das Erstellen einer Hochzeitszeitung ist eine recht aufwendige Sache und bedarf einer gründlichen Vorbereitung. Wir möchten Ihnen Tipps und Hinweise zu den Inhalten und der Gestaltung einer Hochzeitszeitung geben.

Hochzeitszeitung online gestalten.

So einfach geht´s:

  1. Link anklicken: Hochzeitszeitung erstellen
  2. Ein Layout auswählen (Gossip, Zeitung, Magazin)
  3. Gestalten Sie die Hochzeitszeitung mit wenigen Mausklicks online (bis zu 20 Seiten)
  4. Die Zeitung kostengünstig drucken lassen und sparen
  5. 5 Euro geschenkt - mit diesem Gutscheincode: hochzeitsspiele2014

 

Software für die Hochzeitszeitung

Wenn Sie auf der Suche nach einer kostenlose Software zur Erstellung und Gestaltung einer Hochzeitszeitung sind, dann möchten wir Ihnen hier die kostenlose Software Hochzeitszeitung vorstellen und erklären.

Vorbereitung und Planung einer Hochzeitszeitung

Wenn Sie sich entschieden haben, die Fäden in die Hand zu nehmen, sollten Sie sich einen großzügigen Zeitplan erstellen. Zuallererst benötigen Sie viele "Mitarbeiter", denn alleine werden Sie die Hochzeitszeitung nicht bewältigen. Sie müssen sich nicht nur um die Inhalte, wie Bilder und Texte, sondern auch um die Finanzierung der Hochzeitszeitung kümmern. Eine gute Variante ist die Hochzeitszeitung an die Gäste zu verkaufen oder eine kleine Geldspende zu fordern. Lassen Sie die Gäste den Preis bezahlen den sie für angemessen halten, so kommt meist mehr Geld wieder in die Kasse, als Sie vorher ausgeben mussten. Das überschüssige Geld können Sie dann dem Brautpaar schenken oder für einen guten Zweck spenden.

Der Druck einer Hochzeitszeitung muss gar nicht teuer sein. An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Copyshop empfehlen, der die Hochzeitszeitung drucken und binden kann.

Hochzeitszeitung drucken und binden

Nachdem die Finanzierung und der Druck geklärt sind, suchen Sie nach Ihren "Mitarbeitern" und fragen Sie bei Freunden und Bekannten des Brautpaares nach, wer mit an der Zeitung arbeiten möchte.
Damit die Hochzeitszeitung so interessant und persönlich wie möglich wird, sollten Ihre "Mitarbeiter" das Brautpaar sehr gut kennen.

Verteilen Sie nun die Aufgaben wie folgt:

Geben Sie einen gewissen zeitlichen Rahmen vor, bis wann die gesammelten Informationen Ihnen zur Verfügung stehen sollen. Sichten Sie dann die gesammelten Texte, Bilder und Informationen und überlegen Sie sich den Aufbau der Hochzeitszeitung.

 

Inhalt der Hochzeitszeitung

Nachdem Sie die gesammelten Inhalte gesichtet haben, sollten Sie sich eine Strukturierung überlegen. Hier gibt es mehrere Möglichkeiten. Beginnen Sie z.B. bei der Kindheit und bauen Sie die Hochzeitszeitung chronologisch auf bis heute.

Teilen Sie dabei die Hochzeitszeitung in folgende Lebensstationen auf:

Das Letzte Kapitel der Hochzeitszeitung sollte sich natürlich nur um das Brautpaar drehen. Schreiben Sie hier kleine Geschichten und Anekdoten über das Erste Date, den ersten Kuss, den ersten Urlaub bis hin zum Heiratsantrag.

Abhängig von der Fülle des gesammelten Materials können Sie die Hochzeitszeitung auch bei der ersten Begegnung des Brautpaares starten lassen. Wenn die Beiden schon eine längere Zeit zusammen sind, wird sich sicher genügend Material finden lassen, um den Weg der ersten Verliebtheit bis zur Hochzeit mit lustigen Bildern und Geschichten zu beschreiben.

Achten Sie bei den Inhalten bitte darauf, dass niemanden Verletzt oder Schläge unter die Gürtellinie verteilt werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Bild, ein Spruch das Brautpaar oder einen der Gäste verletzen könnte, lassen Sie es lieber weg. Fragen Sie im Zweifelsfall bei der betreffenden Person nach, ob es so OK wäre.

Gestaltung der Hochzeitszeitung:

Für die Gestaltung der Hochzeitszeitung benötigen Sie kein extra Programm. Ihre Word-Kenntnisse werden ausreichen um ein ansprechendes Layout zu verwirklichen und alle Texte und Bilder einzupflegen. Im Internet finden Sie Beispiele, wie eine Hochzeitszeitung aussehen kann. Spielen Sie einfach ein wenig in Word herum, es wird Ihnen sicher ein gutes Layout einfallen.