Hochzeitsspiele auf Facebook Hochzeitsspiele

Die Brautsuppe

Damit das Brautpaar nicht mit leerem Magen in die Kirche einziehen muss, gibt es einen alten bayerischen Brauch. In einer Wirtschaft traf sich das Brautpaar mit den beiden Familienangehörigen, damit sie sich in entspannter Atmosphäre kennen lernen konnten. Dazu wurde ein Teller Suppe serviert. Die Braut und der Bräutigam aßen aus demselben Teller und teilten auch das Glas mit einander. Heute ist in Bayern an die Stelle der traditionellen Suppe die Weißwurst und Brezen gerückt.

zurück zu den Hochzeitsbräuchen

Hochzeitsbräuche die immer passen